Der Mond ist aufgegangen: Was wir nur halb sehen. Das neue Wort zum Sonntag vom 29. Mai 2022

Das berühmteste Gedicht aller Zeiten ist ein Lied, das auch heute noch die meisten kennen. Das Lied bringt die alte Wahrheit auf den Punkt: Wir verstehen viele Dinge nur halb, meinen aber, sie ganz zu erfassen. Vom Lied gibt es ein paar wunderschöne Vertonungen.
Der Mond ist aufgegangen
0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Notify of
3 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
1 year ago

Guten Abend Herr Locher,
zuerst sehr herzlichen Dank für das Unternehmen NEUES WORT ZUM SONNTAG !
Freue mich von Woche zu Woche und geniesse den Mitgliederbereich, wo ich mir die einzelnen Sendungen wiederholt anhören kann.
Nun noch eine kleine Bitte.
Als Schwerhöriger mit über 75% Hörverlust würde ich sehr viel gewinnen, wenn Sie bitte um eine Nuance langsamer sprechen könnten.
Gerne werde ich Ihnen mal telef. von einem Sprechunterricht seinerzeit an der Bündner KantonSchule Chur erzählen. Eine Schauspielerin des Stadttheaters instruierte uns mit vielen Übungen.
Jetzt im höheren Alter eine beglückende Erinnerung.
Herzlichen Dank und freundliche Frühlingsgrüsse
Hans Versell – Münsingen

1 year ago

So ist es – unzählige Male habe ich dieses Abendlied gesungen, Kindern und Grosskindern! Wunderschön es hier zu hören!

Rolf Bruno Christen
1 year ago

Lieber Herr Pfarrer Locher
Herzlichen Dank für Ihre immer aufmunternden Worte. Sie tun mir gut.

3
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x