Tag 4: Der Gesang der Sirenen

Odysseus Rom thumbnail
1 the siren

john william waterhouse ulysses and the sirens 1891
John William
Draper Herbert James Ulysses and the Sirens
FER96235 Ulysses and the Sirens, 1909 (oil on canvas) by Draper, Herbert James (1864-1920); 176.9×213.4 cm; Ferens Art Gallery, Hull Museums, UK; English, out of copyright

Odysseus für Rotary-Segler

Odysseus Rom thumbnail

Liebe Segelfreunde,

Medium Odysseus
Odysseus blendet Polyphem (Vase, ca. 670 v.Chr.)

Bald schon segeln wir los. Unser Törn führt uns in sagenumwobene Gewässer. Der heldenhafte König Odysseus ist hier angeblich auch schon vorbeigesegelt. Von seinen Abenteuern erzählt die sogenannte «Odyssee», eine grossartige Sammlung von haarsträubenden Geschichten. Es geht um grausige Seeungeheuer, verführerische Meerjungfrauen, einäugige Riesen und viele andere zweifelhafte Zeitgenossen. 

Die Odyssee

map-odyssee small
Die Reisen des Odysseus

Die Odyssee gehört zu den einflussreichsten Erzählungen aller Zeiten.«Eine Odyssee hinter sich haben», das sagen wir heute noch. Aber auch die «Sirenenklänge» kommen aus der Odyssee, oder die Redewendungen «sich zwischen Skylla und Charybdis befinden» oder «jemanden bezirzen».

Literarische Bettmümpfeli

Chagall Odyssée medium
Marc Chagall : Homère – L’Odyssée, 1974

Im Auftrag des Skippers: Auf unserem Törn werde ich fünfmal abends ein Abenteuer aus der Odyssee vorlesen, sozusagen als literarisches Bettmümpfeli zum Schlummertrunk. Jede Geschichte dauert etwa zehn Minuten. Das Zuhören ist selbstverständlich freiwillig. Wenn alles klappt, beginnen wir mit der ersten Geschichte am Sonntag, dem 11. September 2022.

Bis bald!

Godi