220918 bettag thumbnail

Das neue Wort zum Bettag 2022

Liebe Sonntagswortgemeinde,

Der Eidgenössische Dank-, Buss- und Bettag ist der älteste eidgenössische Feiertag, viel älter als der 1. August. Wir feiern ihn immer am dritten Sonntag im September, fast überall in der Schweiz (anders nur im Kanton Genf). Wenn etwas Schlimmes geschah, Krieg, Seuchen, Erdbeben, verordnete die Obrigkeit seit dem 16. Jahrhundert einen Buss- und Bettag. Ab 1848 tat sie das jährlich und gesamtschweizerisch, also seit der Gründung des Bundesstaates. Die Schweiz stand damals noch unter dem traumatischen Erlebnis des Sonderbundkrieges, eines grausamen Bürgerkrieges. Der Bettag war kein Wohlfühl-Feiertag für Fromme.

Seine besondere Bedeutung erhielt der gemeinsame Feiertag mit der Gründung des schweizerischen Bundesstaates im Jahre 1848, dem ein liberal-konservativer bzw. teilweise reformiert-katholischer Bürgerkrieg (Sonderbundskrieg) vorangegangen war. Der Eidgenössische Dank-, Buss- und Bettag sollte damit ein Tag sein, der in der politisch und konfessionell stark fragmentierten Schweiz von den Angehörigen aller Parteiungen und Konfessionen gefeiert werden konnte und kann. Er ist damit nicht allein konfessionell begründet, sondern vor allem auch staatspolitisch basiert: Es sollte der Respekt vor dem politisch und konfessionell Andersdenkenden gefördert werden.

Bettagsmandat 2009, Kanton Solothurn

So viel zur Einleitung. Als Bonusmaterial gibt es diesmal zwei Texte: Auszüge aus Gottfried Kellers sogenannten Bettagsmandaten, ein bisschen veraltet in der Sprache, aber inhaltlich sehr lesenswert. Dazu den Text, den ich zum Bettag 2022 geschrieben habe als PDF. Falls Sie Lust haben, meine Gedanken zum Bettag Freunden weiterzuleiten.

Mit guten Wünschen,

Gottfried Locher.

Das Video

Sind Sie Weltwoche-Leserin oder -Leser? Dann danken wir Ihnen für Ihre unterstützenden «Klicks» auf 👍 bei den Videos im Blog. (Sind Sie hingegen überzeugte «Nicht-Weltwoche-Leser»? Dann schauen Sie grosszügig über den Hinweis hinweg… danke auch Ihnen!)

Und nun viel Vergnügen:

220918 bettag medium

Bonusmaterial

Mischkultur der Bedrohungen. Zum Bettag 2022

Bettagsmandate – Gottfried Keller