Lamm

Verletzlich bleiben. Ein symbolisches Lamm

Das neue Wort zum Sonntag vom 15. Januar 2023

Osterlamm schon im Januar

Liebe Mitglieder, zum dritten Sonntag im neuen Jahr ein berühmtes Bild des spanischen Malers Zurbarán. Wir besprechen und erklären ein altes Symbol: das Lamm. Wer dieses Symbol begreift, dem eröffnet sich ein erstes Bild davon, wer Christus ist. Und gleichzeitig kann das Symbol auch zeigen, warum wir selbst gut beraten sind, verletzlich zu bleiben. (Zum Video: Bild unten anklicken.)

Haussegen

Noch eine Bemerkung zum vergangenen Sonntag: Der Segensspruch ist auf Interesse gestossen. Wir wurden gefragt, wo man einen “Segens-Kleber” bekomme. Wir haben noch ein paar Exemplare und wir verschenken sie gerne an Mitglieder, die einen Haussegen möchten. Schicke / schicken Sie uns ein rückadressiertes und bereits frankiertes Couvert (Umschlag Grösse C5) an: Neues Wort zum Sonntag, Pourtalèsstrasse 51, CH-3074 Muri bei Bern. Es hat, solange es hat.

Mit den besten Wünschen! Gottfried Locher & Team

Lamm